Zusatzhort

 

Am Montag, Donnerstag und Freitag wird ab Schulschluss bis 17:30 Uhr eine von unseren Fachpersonen geleitete zusätzliche Betreuung angeboten.

 

Hier sollen sich die Kinder besonders geborgen fühlen und frei entfalten können. Sie lernen im gemeinsamen Spiel gegenseitigen Respekt, finden weitere Bezugspersonen und bauen neue soziale Kontakte auf. Die Schülerinnen und Schüler erledigen ihre Hausaufgaben, sodass die Familie den Abend hausaufgabenfrei geniessen kann.

 

Der Zusatzhort soll ein unterstützendes und ergänzendes Angebot zur Familie sein. Dieses Angebot ist für die Eltern kostenpflichtig und wird quartalsweise in Rechnung gestellt.

 

Für darüber hinausgehende Betreuung sind grundsätzlich die einzelnen Schulgemeinden zuständig. Wir sind auf Anfrage gerne bereit, bei der Organisation mitzuhelfen.

Apfel der geschält wird